- Anzeige -

la pura
women’s health resort kamptal


Garantiert Abnehmen exklusiv für Frauen mit der Wissenschaftlerin des Jahres

Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer hat mit dem la pura women’s health resort kamptal eine wirkungsvolle Therapie zum Abnehmen speziell für Frauen entwickelt.

„Geschlechtsspezifische Programme gelten als besonders erfolgreich“, sagt Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer. Die Inhaberin des Lehrstuhls am Institut für Gendermedizin der MedUni Wien ist frisch gekürte Wissenschaftlerin des Jahres 2016 und  „look!- Women of the Year“ in der nationalen Kategorie „health“. Angelehnt an eine neue Studie hat sie ganz aktuell gemeinsam mit dem Team des la pura women’s health resort kamptal unter der ärztlichen Leitung von Dr. Barbara Gebhard la pura Med Idealgewicht entwickelt – die neue Therapie zum Abnehmen speziell für die Frau. Im la pura, dem europaweit einzigen Gesundheitsresort nur für die Frau (eine Autostunde von Wien entfernt), wird ausschließlich angeboten, was Frauen wollen und was Frauen gut tut. Sind doch gerade Frauen laut Dr. Kautzy-Willer zeitlebens durch ihre Biologie, durch Schwangerschaften oder Wechseljahre mit Gewichtsschwankungen konfrontiert und schon in jüngeren Jahren gefährdet, Stoffwechselerkrankungen zu entwickeln. Die Therapie setzt ganz neu auf eine starke Kalorienreduktion und eine gleichmäßiges „Herunterfahren“ aller Nährstoffe, womit Abnehmen garantiert und ein Jojo-Effekt vermieden werden kann. Ergänzend gibt es zum Beispiel Infusionstherapien, Bewegungs-Coaching wie psychologische Unterstützung. Der Nebeneffekt: „Man kann davon ausgehen, dass es durch diese Therapie insgesamt zu einer Verbesserung der Regelkreise kommt und frau nicht nur abnimmt, sondern auch gesünder wird“, bekräftigt Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer. Alternativ bietet sich im la pura die erste frauenspezifische F.X. Mayr Therapie an, die besonders dem Darm Gutes tut.   

la pura med Idealgewicht wurde als besonders exklusive und hochwertige Therapieform speziell für die Bedürfnisse der modernen Frau konzipiert, die sich endlich eine nachhaltig wirkungsvolle Diät wünscht. Tatsächlich Übergewicht in den Griff bekommen oder einfach die berühmten drei Kilos zu viel loswerden und dabei gesünder werden: all das ist mit der neuen Abnehmtherapie Fastentherapie möglich. Die aus frischen Naturprodukten schmackhaft zubereitete Kost ist bewusst stark kalorienreduziert (700 kcal), beinhaltet aber dennoch alle Nährstoff-Träger – und das in einem wissenschaftlich perfekt balancierten Verhältnis für einen deutlichen Gewichtsverlust. Weil jede Frau individuell ist, werden in einem Medical Check up zum Beispiel mit Blutbefunden, Bioimpendanzalyse und Aircheck Ruheumsatzmessung zuerst mögliche Ursachen fürs Übergewicht eruiert und gegebenenfalls behandelt. Eine Diätologin analysiert das Essverhalten und berät bei der Änderungen von Gewohnheiten, Sportwissenschaftlerinnen zeigen mit vielen Personal Trainings individuelle Bewegungsmöglichkeiten, die dann auch später in den Alltag integrierbar sind, Entspannungstrainer informieren über passende Entspannungstechniken – denn nicht selten ist auch der Stress schuld an ein paar Pfunden zu viel. Und da weibliches Übergewicht auch tiefer liegende Ursachen haben kann, gibt es zudem eine psychologische Beratung. 

Das Schöne dabei: Im la pura steht ein frauenspezifisch geschultes Team aus Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten zur Verfügung, das immer genau zuhört und zusieht. Dazu gibt es ergänzende Infusionstherapien mit Vitaminen und Mineralstoffen zur Stoffwechselanregung und für eine Entsäuerung des Körpers – aber auch kombinierte chinesische bzw. Fußreflexzonenmassagen, die Unterwasser-Extensions-Therapie und andere Angebote.     

„Wir gehen das Problem Übergewicht ganz neu nicht nur von einer, sondern von allen nur erdenklichen Seiten her an“, erläutert Dr. Barbara Gebhard und erklärt, dass der Therapieerfolg jeden zweiten Tag beim Arztgespräch kontrolliert und der Therapieplan eventuell auch modifiziert werde. Zudem bekräftigt die neue ärztliche Leiterin des women’s health resort zusammen mit Gendermedizinerin Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer, dass die la pura med Abnehmtherapie nicht einfach nur eine weitere x-beliebige Abnehmkur sei, sondern eine echte ärztliche Behandlung, die „ganz nebenbei“ die Gesundheit stärke. Sogar das Metabolische Syndrom, das Anfangsstadium von Diabetes 2, könne man damit behandeln: „Dass man in diesem Stadium noch korrigierend eingreifen kann, ist ebenfalls eine neue medizinische Erkenntnis, die gefährdeten Frauen ein großes Plus an Lebensqualität und Gesundheit ermöglicht“. 

Evident sei die zweiwöchige Version la pura Med Idealgewicht (4400 Euro pro Person), aber auch die 10-tägige Version (3300 Euro) sei ein guter Einstieg für Frauen, die abnehmen wollen. 

Wer das la pura einfach nur mal kennen lernen und das Lifestyle-Hotel mit SPA, Aktivprogramm mit täglich mehreren Bewegungs- und Unterhaltungsangeboten erleben und gleichzeitig den Körper entgiften möchte, bucht vielleicht erstmal eines der Detox-Pakete (ab 689 Euro pro Person). Für alle, die ihrem Magen und Darm Gutes tun wollen, wird zudem die erste frauenspezifische F.X. Mayr Therapie unter der Federführung von Dr. Alex Witasek, dem Präsidenten der Internationalen Gesellschaft der F.X. Mayr-Ärzte, angeboten.

Kontakt

la pura

women’s health resort kamptal

Hauptplatz 58
3571 Gars am Kamp
Telefon: +43 2985 2666-0

willkommen@lapura.at
http://lapura.at

Weitere Informationen

la pura
Kontakt & Anfahrt