- Anzeige -

Höhr-Grenzhausen brennt Keramik
Kannenbäckerland-Touristik-Service

@ Kannenbäckerland-Touristik-Service

@ Kannenbäckerland-Touristik-Service

@ Kannenbäckerland-Touristik-Service

@ Kannenbäckerland-Touristik-Service

Sonntag, 2. April 2017 von 11 bis 18 Uhr

Wie gut die Keramiker ihr Kunst- und Handwerk beherrschen können Interessierte wieder am Sonntag, 2. April 2017 in Ateliers und Töpfereien in Höhr-Grenzhausen (Rheinland-Pfalz) miterleben.

Denn die KeramikerInnen lassen sich beim Arbeiten direkt über die Schultern schauen und freuen sich, wenn ihre handgefertigten "Schätze" von Keramikbegeisterten erworben werden. 

Höhr-Grenzhausen, mit Autobahnanschluss, liegt verkehrsgünstig zwischen den Wirtschaftszentren Rhein-Ruhr und Rhein-Main im Kannenbäckerland im schönes Westerwald. Von dort erreichen Sie Höhr-Grenzhausen über die A 3 Köln-Frankfurt und Dreieck Dernbach über die A 48 in Richtung Koblenz in weniger als einer Autostunde. 

 

Kontakt

Höhr-Grenzhausen brennt Keramik

Kannenbäckerland-Touristik-Service

Lindenstr. 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: +49 (0) 26 24/19433
Telefax: +49 (0) 26 24/952356

hg@kannenbaeckerland.de

Unterkünfte in der Nähe

- Anzeige -
Wildpark Hotel
 Bad Marienberg
- Anzeige -
Zugbrücke Grenzau
  Höhr-Grenzhausen
- Anzeige -
Sporthotel Grafenwald
  Daun/Vulkaneifel