- Anzeige -

Holzbildhauersymposium im Ostseebad Zinnowitz
Usedom Tourismus GmbH

© Kurverwaltung Zinnowitz/Hartmut Rademann (links)/Dietmar Lang "Hei Matau" (rechts) 

Unter dem Motto "Emotionen Holz" findet vom 15. bis 20. Mai 2017 im Kulturhauspark im Ostseebad Zinnowitz ein Holzbildhauersymposium statt. 

17 Bildhauer aus drei Ländern gestalten vor den Augen des Publikums ihre Kunstwerke. Spektakulär ist das Speedcarving am 17. Mai ab 14.30 Uhr, wenn acht Bildhauer in nur 45 Minuten mit der Kettensäge Eichenstämme aus dem Usedomer Küstenwald in Holzskulpturen verwandeln.

Programmhöhepunkte:

15. Mai: 14 Uhr Eröffnung im Kulturhauspark

16. Mai: Bildhauer Friedhelm Schelter erläutert auf dem Skulpturenpfad entlang der Promenade die Werke der vergangenen Jahre. Während dieser Kunstwanderung können die Gäste an einem Quiz teilnehmen und Holzskulpturen des jüngsten Teilnehmers, Tim Weigelt, gewinnen.

17. Mai: Speedcarving ab 14.30 Uhr. Die acht Kunstwerke können anschließend meistbietend ersteigert werden.

18. Mai: Der Schweizer Bildhauer Thomas Lüscher demonstriert ab 14 Uhr die Kunst des Bronzegießens.

20. Mai: 19 Uhr, Beginn der III. Zinnowitzer Skulpturennacht. Die neuegeschaffenen Skulpturen werden eindrucksvoll mit Licht und Schatten in Szene gesetzt.. 

Kontakt

Holzbildhauersymposium im Ostseebad Zinnowitz

Usedom Tourismus GmbH

17454 Zinnowitz
Telefon: +49 (0) 38375 244 144
Telefax: +49 (0) 38375 244 145

info@usedom.de

Unterkünfte in der Nähe

- Anzeige -
Trihotel Rostock
 Rostock