Outfits für entspannte Frühlingstage

@ Andreas Gillner

Spätestens seit der Berliner Fashion Week 2016 steht fest, welche Outfits uns dieses Jahr den Frühling versüßen. Retro, blumig, oder zarte Pastellfarben sind diese Frühlingssaison gefragt.  Wir zeigen auf, welche Outfits, angelehnt an den aktuellen Trends,  sich für entspannte Frühlingstage eignen, wie sich diese optimal kombinieren und wo sich online erwerben lassen.

Klassisch und modern

Mit klassischen Tuniken, Shirts, Blazer und Chinos in hellen, sanften Nude-Tönen liegt Frau diesen Frühling nicht falsch. Doch keine Sorge, klassisch bedeutet in dieser Saison keinesfalls unbequem, denn zahlreiche Kleidungsstücke kommen im locker leichten Schnitt daher und tragen sich somit ebenso bequem wie Casual-Wear. So zum Beispiel eine beigefarbene Tunika  mit Rundhals- und dezentem V-Ausschnitt sowie goldenen Zierelementen aus dem Online-Shop von Sieh an!. Der fließende Schnitt ermöglicht ein komfortables Tragegefühl und eignet sich hervorragend für warme Frühlingstage. Kombiniert mit dunklen Jeans oder lockeren Hosen in Lederoptik vereint das Outfit gekonnt Eleganz und Lässigkeit. Genau das richtige für einen schönen Nachmittag im Eiscafe oder einen Shopping-Tag. Auch bei Etsy – einem Online-Marktplatz für handgefertigte Produkte, Vintage und Material  –  findet man Outfits, die den neuesten Frühlingstrends entsprechen, wie etwa ein Shirt in Nude-Farbe.

Kleider im Retro-Style

Den 50er Jahre-Trend mit femininen Kleidern – von weit schwingend bis eng geschnitten, in sämtlichen Musterungen und Farbvariationen, greift Frau beispielsweise mit einem schlichten, aber dennoch äußerst weiblichen Kleid im süßen Pünktchen-Muster auf. Egal, ob in blau, grün oder einer anderen Farbe: Mit einem Retro-Kleid im Stil der 50er kleidet man sich diese Saison immer richtig. Nach Belieben können die Outfits mit knalligen Taschen und Accessoires kombiniert werden. Empfehlenswert sind Taschen und Schuhe in aufregender Lack-Optik, gerne in rot, schwarz oder marineblau.

Trend Nr. 3 - Sonniges gelb

Gelb steht dieses Jahr sogar schon vor dem Sommer hoch im Kurs. Wer sich traut, darf die Farbe gern von Kopf bis Fuß tragen, in der Regel genügt jedoch schon ein einziges Kleidungsstück, um dem kompletten Outfit eine sonnige, fröhliche Note zu verleihen. So empfiehlt sich beispielsweise ein lockeres, gelbes Shirt, das idealerweise mit Chinos oder Jeans aus dunklen Stoffen oder auch schwarzen Blazern kombiniert wird. So entsteht ein interessanter Kontrast und das Outfit wird zum echten Blickfang – egal, ob beim Stadtspaziergang oder einem Cocktailabend mit Freunden. 

Trend Nr. 4 - Royales blau

Wer es royal-blau mag, liegt nicht nur im Trend, sondern wird auch schnell in Läden und Online-Shops fündig. Wie bei allen anderen Trendfarben gilt auch hier - auf Wunsch als Komplett-Outfit, grundsätzlich reicht jedoch schon ein modisches Teil. Sportlich gestaltet sich zum Beispiel dieses blaue Shirt, das sich perfekt für die ersten entspannten Sonnentage eignet. 

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Gutschein gewonnen

Den Reisegutschein für das Quality Hotel Vital zum Stern in Bad Meinberg hat Marvin Kaeding aus Leipzig gewonnen. "Meine Freundin und ich haben uns sehr über den Gutschein gefreut. Ein Wellnesswochenende haben wir schon länger als Wunsch gefasst. Dank euch wird es dieses Jahr möglich", sagt Marvin Kaeding.

Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.

Gewinnspiele

Gewinnen Sie einen Gutschein für das Hotel Radisson Blu in Cottbus

Gewinnen Sie einen Gutschein für 2 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer im Radisson Blu Hotel in Cottbus.