Jochen Schweizer verlässt die Höhle der Löwen

In der 4. Staffel ist der Erlebnisunternehmer nicht mehr dabei

Die Eröffnung der Jochen Schweizer Arena rückt näher. Für den Erlebnisexperten ein Grund, nicht mehr als VOX-TV-Löwe zu fungieren, sondern sich im kommenden Jahr uneingeschränkt diesem Projekt zu widmen. @ jochen-schweizer.de

Nach drei Staffeln ist jetzt Schluss. Jochen Schweizer verlässt "Die Höhle der Löwen".  Bei der 4. Staffel im kommenden Jahr wird der Unternehmer nicht mehr mitwirken. In einer Pressemitteilung erklärt der Erlebnisexperte, dass er sich in der ersten Jahreshälfte 2017 uneingeschränkt der Jochen Schweizer Arena widmen möchte.

Denn: Die Eröffnung der Jochen Schweizer Arena am 4. März 2017 fällt mitten in den Produktionszeitraum der 4. Staffel von VOX "Die Höhle der Löwen", einer Produktion von Sony Entertainment.

Die Jochen Schweizer Arena, an der seit Mai 2015 gebaut wird, entsteht in Taufkirchen bei München und wird auf 15.000 Quadratmetern die Hauptattraktionen Body Flying, Indoor-Surfen auf einer stehenden Welle, der Jochen Schweizer citywave, sowie einen Outdoor-Bereich mit Hochseil-Klettergarten, Flying Fox, Team-Mission-Parcours und Kinderspielplatz umfassen. Hinzu kommt eine eigene Crossover Konzeptgastronomie aus bevorzugt regionalen Zutaten mit eigenem Außenbereich sowie Räumlichkeiten für Seminare, Meetings, Events und Coachings für Firmen.

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Gutschein gewonnen

Den Reisegutschein für das Quality Hotel Vital zum Stern in Bad Meinberg hat Marvin Kaeding aus Leipzig gewonnen. "Meine Freundin und ich haben uns sehr über den Gutschein gefreut. Ein Wellnesswochenende haben wir schon länger als Wunsch gefasst. Dank euch wird es dieses Jahr möglich", sagt Marvin Kaeding.

Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.

Gewinnspiele

Gewinnen Sie einen Gutschein für das Mühl Vital Resort

 

Melden Sie sich jetzt an und mit etwas Glück sind Sie die Gewinnerin oder der Gewinner.