Wir haben es verlernt, Müdigkeit zu spüren

Wie Sie mit Thalasso dem Stress begegnen

@ Hotel Océano

Wer von Stress spricht, spricht von einer Volkskrankheit. Kaum jemand kann sich frei davon Sprechen. Termindruck beherrscht unser Leben - und der macht krank. Denn durch eine ständige Anspannung und wenig Schlaf sind unsere Batterien irgendwann leer.

"Wir haben es verlernt, Müdigkeit zu spüren", davon ist Matthias Rolle, leitender Arzt und Inhaber des Océano Hotel Health Spa auf Teneriffa überzeugt. Sein Lösungsansatz: Thalasso - die Behandlungsmethode mit Meerwasser, Meerluft, Sonne Algen und Sand hilft den inneren Ruhepol wiederzufinden".

Doch: „Wichtig bei Thalasso ist das richtige Zusammenspiel der Meereselemente, wie Wasser, Salz und Mineralien, durch die der Körper angeregt werden soll“, erklärt der deutsche Arzt und Inhaber eines Thalasso-Zentrums im Norden Teneriffas. Und er ist überzeugt: Diese Bedingungen, sind nur nur am Meer zu finden und im ganzjährig milden Klima Tenerriffas und im direkt am Meer liegenden Océano nahezu optimal. Hinzu kommt, dass durch eine leichte ausgewogene Kost aus Meeresprodukten wie Algen, Meeresfrüchten und frischem Fisch dem Körper wichtige Mineralstoffe hinzugefügt werden, ohne ihn zu belasten.

Und so wirkt Thalasso bei Stress: Über einen längeren Zeitraum betrachtet laugt Stress den Körper schleichend aus. Mit Hilfe von Thalasso soll die körperliche Anspannung sanft abgebaut werden und im Körper ein ein Regenerations- und Revitalisierungsprozess in Gang gesetzt. „Mit der Thalasso-Therapie entgiften wir den Körper und trainieren den Kreislauf, damit sich der Stoffwechsel und die Durchblutung wieder verbessern.“ Dabei regenerieren sich Organe und Gelenke und die Haut gewinnt ihre Spannkraft zurück. Doch noch wichtiger ist: "Durch Thalasso erhalten wir wieder eine positive Lebenseinstellung", sagt Rolle.

Thalasso eignet sich für alle Menschen ohne schwere oder akute Vorerkrankungen. Thalasso arbeitet mit Reizen, die dem Stress entgegengesetzt sind. Der Körper erfährt dabei, was Müdigkeit ist, um im Anschluss an die Erholung wieder voll aktiv werden zu können und findet so zu einem ausgewogenen Rhythmus von An- und Entspannen zurück. 

Wer allerdings an einem schweren Erschöpfungszustand oder entzündlichen Erkrankungen leidet, dem wird von einer Thalasso-Kur abgeraten. 

Weitere Informationen zu Thalasso erhalten Sie auch beim Verband Deutscher Thalasso-Zentren unter www.thalasso-verband.de und auf der Seite des Hotels Océano unter www.oceano.de/health-spa/thalasso-therapie. 

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Zuwachs am Roten Meer

Labranda Hotels & Resorts, eine zur FTI-Group gehörende Hotelmarke, dehnt ihre Bandbreite in Ägypten weiter aus. Zu den bereits vorhandenen fünf Häusern in El Gouna, Marsa Alam und Makadi Bay kommt nun in der Kategorie superbeach mit dem Labranda Tower Bay das erste Hotel in Sharm el Sheikh dazu. Lesen Sie mehr

Wer will Mosel-Weinkönigin werden?

Die Mosel-Weinwerbung ruft wieder alle Ortsweinhoheiten und weininteressierten jungen Frauen aus dem Anbaugebiet auf, sich für die Wahl der Mosel-Weinkönigin am 8. September 2017 zu bewerben. Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto nimmt bis 31. Mai die Geschäftsstelle des Moselwein e.V. in der Gartenfeldstraße 12a in 54295 Trier entgegen. Die Bewerberinnen müssen mindestens 18 Jahre alt und unverheiratet sein, aber sie müssen nicht aus einer Winzer- oder Weinhändlerfamilie stammen. Berufliche Tätigkeit in der Weinbranche, beispielsweise im Marketing oder im Vertrieb, besondere Kenntnisse im Weinbau oder in der Kellerwirtschaft qualifizieren ebenso für das Amt. Erfahrungen als Ortsweinkönigin sind hilfreich, aber keine Bedingung für eine Kandidatur. Weitere Auskünfte erteilt Christa Borne, Telefon 0651 71028-13 (Montag bis Donnerstag, jeweils vormittags), cb@weinland-mosel.de. Sie nimmt die Bewerbungen auch per E-Mail entgegen.


Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.

Gewinnspiele

Gewinnen Sie einen Gutschein für Hotel Vital zum Stern

Gewinnen Sie einen Gutschein für zwei Personen und zwei Übernachtungen im Quality Hotel Vital zum Stern in Bad Meinberg.