Gezickte Garnelen

von Claudia Schäfer-Trumm

Zubereitung: Gezickte Garnelen

Marinieren

Die Garnelen in Olivenöl und feingehacktem Knoblauch und Rosmarin marinieren.

Tagliatelle schneiden

Aus der Gurke "Tagliatelle" schneiden ( am besten mit einem Sparschäler) und anschließend salzen.

Ziegenkäse abschmecken

Den Ziegenfrischkäse mit Salz, Pfeffer und fein gehacktem Ingwer abschmecken und mit Hilfe einer Spritztülle auf längliche Teller spritzen.

Salatgurken-Tagliatelle aufrollen

Die Salatgurken-Tagliatelle mit einer Gabel aufrollen und auf dem Ziegenfrischkäse anrichten. Die Garnelen in Olivenöl garen, auf  dem Gurken-Frischkäsesalat verteilen und mit Ingwerhonig beträufeln.Mir Borretschblüten dekorieren.

Autor

Claudia Schäfer-Trumm


Den eigenen Ziegenkäse herzustellen war ein lang gehegter Wunsch von Claudia Schäfer-Trumm, den sie sich mit der Anschaffung der ersten Ziegen im Jahr 2005 erfüllte. Rasch hat sich die Qualität des von ihr hergestellten Ziegenkäses herumgesprochen und Claudia Schäfer-Trumm wurde von einer großen Nachfrage überrascht. Mittlerweile deckt sie nicht nur ihren Eigenbedarf, sondern vermarktet ihren Käse im eigenen Hofladen. Welch leckere Vorspeisen sich mit Ziegenkäse herstellen lassen, verrät sie mit diesem Rezept. www.kleine-fromagerie.de