Riesling-Senfsuppe

von Ronny Kallmeyer

Zubereitung: Riesling-Senfsuppe

Anschwitzen

Zwiebeln pellen, schneiden und in der Butter ohne Farbe anschwitzen.

Ablöschen

Mit einem Liter Weißwein ablöschen und gut aufkochen lassen. Sahne hinzugeben und auf 3/4 der Flüssigkeit einkochen lassen.

Würzen und pürieren

Mit Pfeffer und Salz würzen. Alles pürieren und durch ein Sieb geben. Je nach Geschmack nun den Senf hineingeben. Die Suppe etwas stehen lassen, damit sich der Senfgeschmack entfalten kann. Besonders delikat ist die Suppe mit einer gebratenen Jakobsmuschel.

Autor

Ronny Kallmeyer

 

Seit 2011 ist Ronny Kallmeyer Küchenchef im Travel Charme Hotel Gothisches Haus in Wernigerode. Mit seinem Team verwöhnt der 34–Jährige die Gäste im Restaurant „Die Stuben", das aus mehreren, teils historischen Gasträumen besteht: "Hexenstube", "Ritterstube" und "Bohlenstube". Letztere ist das mehrfach ausgezeichnete Feinschmeckerrestaurant des Hauses. Mit 15 Gault Millau Punkten, 3 Diamanten im Varta Führer, 2F im Feinschmecker 2013, und 2 Kochlöffeln im Schlemmer Atlas, 1,5 Sonnen in Savoir Vivre sowie 3 Hauben im großen Bertelsmann hat Ronny Kallmeyer die Bohlenstube auf ein äußerst hohes kulinarisches Niveau gekocht. Mit 6 Pfannen im Gusto ist sie 2015 zum besten Restaurant in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet worden.