Rinderfilet in Orangen-Sahne-Sauce

von Wirths PR

Zubereitung: Rinderfilet in Orangen-Sahne-Sauce

Rinderfilet zubereiten

Rinderfilet in gleichgroße Stücke schneiden, von allen Seiten leicht mit Olivenöl einreiben, pfeffern und 1-2 Stunden kaltstellen. Anschließend das restliche Öl stark erhitzen und die Steaks von beiden Seiten anbraten. Wenden, salzen, fertig braten und anschließend warm stellen.

 Inzwischen die Bandnudeln kochen.

Sauce zubereiten

Orangen entsaften und den Bratenfond damit lösen. Stärke mit etwas Sahne verrühren, zufügen und die Sauce aufkochen. Die restliche Kaffeesahne zugeben, mit Zucker, Pfeffer und etwas Ingwer abschmecken und leicht köcheln lassen. Sauce durch ein feines Sieb passieren und zu den Steaks und den Nudeln servieren. 

Passend dazu kann Broccoli serviert werden.

Pro Person: 602 kcal (2517 kJ), 42,4 g Eiweiß, 25,3 g Fett, 52,1 g Kohlenhydrate 


Autor

Wirths PR