Tomatensuppe mit Selerie

von Einmal kochen zweimal schlemmen

Foto: Naumann & Goebel Verlagsgesellschaft/TLC Fotostudio

Zubereitung: Tomatensuppe mit Selerie

Köcheln und abschmecken

Die Tomatensuppe ca. 30 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist, dann pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Mit Basilikum bestreut servieren. Ein Drittel der Suppe beziehungsweise die Reste kalt stellen.

Schälen, hacken, putzen

Zwiebeln schälen und hacken. Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Tomaten, Sellerie und Lorbeer hinzufügen und kurz dünsten. Gemüsebrühe zugießen und aufkochen.

Tomaten waschen

Die Tomaten waschen, kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Herausnehmen, kalt abschrecken und häuten. Stielansätze und Kerne entfernen und das Tomatenfruchtfleisch klein schneiden.

Einmal kochen - zweimal schlemmen - Kreative Resteverwertung

Autor

Einmal kochen zweimal schlemmen

 

Stressfrei kochen: Geschickt vorkochen, doppelt genießen", Naumann und Goebel, 2012, 7,99 Euro, ISBN: 978-3625134350