Schwemmalm Ulten

Winterwelt im ursprünglichen Südtirol

Nicht weit von Meran entfernt eröffnet sich eine zauberhafte Winterwelt mit dichten Wäldern, verschneiten Almen und uralten schindelgedeckten Bauernhöfen. Am Horizont ragen die Dreitausender des Ortler in den Himmel und dazwischen liegt das kleine, feine Skigebiet Schwemmalm Ulten.

Das Skigebiet Schwemmalm Ulten verfügt über 25 Kilometer Pisten. Foto Schwemmalm Ulten

Das Ultental steht für das ursprüngliche Südtirol, für 300 Sonnentage im Jahr und für einen Winter in aller Ruhe. Auch das Skigebiet Schwemmalm Ulten ist ein Geheimtipp abseits des Trubel. Es liegt auf dem sonnigen Bergrücken oberhalb der Ortschaft Kuppelwies, zwischen 1150 und 2600 Höhenmetern und verfügt über 25 Kilometer Pisten und fünf Kilometer Variantenabfahrten.

Die weiten, baumfreien und sonnigen Hänge unter dem Mutegg-Gipfel zählen zu den schönsten Abfahrten in Südtirol. Mehrfach wurde das Skigebiet für die exzellente Pistenpräparierung, seine Schneesicherheit und die kleinen, urigen Skihütten ausgezeichnet.

Die Stille und Schönheit der Natur am Ultner Höfeweg ist perfekt für Schneeschuh- und Winterwandern aber auch für Langlauf entlang der bis 25 Kilometer langen Ultner Panorama-Loipe. Skitourengeher finden im 40 Kilometer langen Ultental ein variantenreiches Terrain - und absolute Schneesicherheit rund um das Gletschergebiet im Ortlermassiv. Beliebt und bis ins späte Frühjahr schneesicher ist die Skitour auf den 2658 Meter hohen Mutegg-Gipfel mit einer tollen Aussicht auf die Ötztaler Alpen und die Dolomiten.

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Wir sind noch sicherer

Wir haben die Sicherheit im Datenaustausch zwischen wellness-tribune.de und Ihnen erhöht und unser System von http auf https umgestellt. wellness-tribune wird nun von Ihrem Browser als sicher erkannt, was zu einem schnelleren Datenaustausch führt und damit zu einer für Sie vorteilhaften, verkürzten Ladezeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Onlinemagazins.

Ihr

wellness-tribune-Team

Ungeziefer am Urlaubsort

Ratten gehören am Urlaubsort definitiv nicht ins Hotelzimmer. Doch eine einzelne Ratte, die sich abends bei offener Terrassentür in den Raum eines Hotels auf Mallorca verirrt, berechtigt nicht zur Reisepreisminderung aufgrund eines Reisemangels, urteilt das Amtsgericht Köln. Lesen Sie mehr

 
Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.