Ein Besuch im Slieve Russell

Wo der Zauber des Golferparadieses die Seele berührt

Von Carola Faber

Das Slieve Russell Hotel ist in eine fantastische Landschaft eingebettet. Das 4-Sterne-Golfresort liegt am Fuße des Slieve Rushen Mountains im County Cavan. Es verfügt nicht nur über einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz der Extraklasse, der in Irland unter den Top Ten Parkland Courses geführt wird. 

Die Anlage bietet auch den kompletten Service und Komfort, den Golfer und Erholungssuchende im Urlaub von einer solchen Anlage erwarten. Umgeben ist das Hotel von einer 121 Hektar großen Naturlandschaft, dessen Golfplatz als "Secret Garden" von dem renommierten Landschaftsarchitekten Paul Martin entworfen wurde. Von Glücksgefühlen, die die malerische geformte Anlage vermittelt, bis zum kompletten Verwöhnprogramm für jeden Bedarf und jedes Alter lässt das Slieve Russell Hotel kaum einen Wunsch offen. Das Hotel richtet sein Angebot an Familien, Golfer und Wellnessgäste und vereint Tradition und Moderne, Ruhe und Aktivität, Herzlichkeit und Gastfreundschaft. "Golfer können sich auf der am Abend von Flutlicht erhellten Driving Range einspielen, unter Anleitung von PGA Professionals ihren Schwung weiter perfektionieren oder auf dem Par-3-Academy Course ihr Eisenspiel trainieren", loben die vielen Stammgäste das Haus. Außerdem sind einige weitere grandiose Plätze des irischen Nordwestens, wie die Links Courses des County Sligo Golf Clubs at Rosses Point, der Donegal Golf Clubs at Murvagh Concrawood, der Headfort Golf Club und der Farnham Estate Golf gut erreichbar. An der Grenze zu Nordirland gelegen, bieten sich auch Ausflüge zum Nick-Faldo-Platz des Lough Erne Resorts oder zum Royal County Down an. 

Golfer und Naturliebhaber können den Service und das Angebot des Slieve Russell Hotels gleichermaßen genießen. Gleich am Hotel beginnt der zwei Kilometer lange Cranaghan Walkway. Außerdem bieten die nahe gelegenen Wasserwege auf Kanälen, Flüssen und Seen ein perfektes Revier für Kanu- und Kayakfahrer. Zudem gelten die Gewässer der Umgebung mit ihrem enormen Fischreichtum als Anglerparadiese. Auf dem Upper Lough Erne können Hobbykapitäne nach einer kurzen Einführung durch den Vermieter ohne Bootsführerschein ausgiebige Schiffstouren unternehmen. 

Outdoor-Action garantiert der Extreme Outdoor Activity Park beim Laser- oder Paintball-Shooting, Tontauben schießen, Rennbuggies fahren oder bei einer Tour mit Luftkissen-Fahrzeugen. Ebenfalls in der Nähe liegt der Marble Arch Cave European Geopark - ein verlockendes Wandergebiet, in dem sich die Höhlen von Marble Arch befinden. 

Das Slieve Russell verfügt neben drei guten Restaurants, dem Setanta, dem Conall Cearnach und dem Restaurant Summit, auch über ein geschmackvoll gestaltetes Spa mit Kräutersauna, Salzgrotte und Hydrotherapie, ein Fitness-Center, einen 20-Meter-Pool und hauseigene Tennisplätze. Besonders empfehlenswert sind im Spa Ciúin die entspannenden Elemis-Anwendungen sowie eine Auswahl an Massagen, Wellnessritualen und Therapien. (wellness-tribune.de)

Tipp: 

Eine La Stone Behandlung im Spa Ciúin bei Therapeutin Agata wirkt wahre Wunder. Die warmen Steine werden auf den Energiepunkten platziert, wo Körperfunktionen gesteuert oder beeinflusst werden. Sanft über den Körper geführt, verleihen die Hot Stones in Kombination mit gekonnten Massagegriffen der Therapeutin, ein deutliches Wohlgefühl, eine spürbare Harmonie und zusätzlich einen hohen Entspannungswert. Die glatten Steine erweisen sich sowohl als gute Wärmespeicher wie auch als besondere Energieträger. Die auf den Körper übertragende Wärme löst mit ihren thermischen Effekten Verspannungen. Dazu wird die Blutzirkulation angeregt und der Lymphfluss unterstützt. Vitale Energien werden freigesetzt und regen die physische und psychische Mobilität an. www.slieverussell.ie

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Wir sind noch sicherer

Wir haben die Sicherheit im Datenaustausch zwischen wellness-tribune.de und Ihnen erhöht und unser System von http auf https umgestellt. wellness-tribune wird nun von Ihrem Browser als sicher erkannt, was zu einem schnelleren Datenaustausch führt und damit zu einer für Sie vorteilhaften, verkürzten Ladezeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Onlinemagazins.

Ihr

wellness-tribune-Team

Ungeziefer am Urlaubsort

Ratten gehören am Urlaubsort definitiv nicht ins Hotelzimmer. Doch eine einzelne Ratte, die sich abends bei offener Terrassentür in den Raum eines Hotels auf Mallorca verirrt, berechtigt nicht zur Reisepreisminderung aufgrund eines Reisemangels, urteilt das Amtsgericht Köln. Lesen Sie mehr

 
Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.