Wellness Tribune | Ihr Portal rund ums Thema Wellness

www.wellness-tribune.de




Rezept: Stockfisch auf Kartoffelcreme, Pistazien und schwarze Johannisbeeren

Nicola Laera

Stockfisch auf Kartoffelcreme, Pistazien und schwarze Johannisbeeren

Arbeitsschritte

1. Den Stockfisch zubereiten

Den Stockfisch in 4 Portionen zu 100 g aufteilen, zusammen mit etwas Olivenöl einschweißen und bei 68°C 4 Minuten lang kochen.

2. Kochen, pürieren

Die Kartoffeln schälen, zerkleinern und in Wasser und Milch gar kochen. In einem Topf die Sahne reduzieren, die gekochten Kartoffeln dazugeben und so lange kochen, bis die Sahne komplett absorbiert wurde. Dann alles im Mixer pürieren.

3. Servieren

Zum Servieren einen Streifen Pistaziencreme auf einen Teller geben, die getrockneten Johannisbeeren darauf verteilen, daneben das Kartoffelpüree geben und den Stockfisch darauf anrichten. Mit einigen Tropfen Öl verfeinern.

 

Das Hotel La Perla in Corvara und das Gourmet-Restaurant La Stüa de Michil haben mit Nicola Laera einen neuen Küchenchef. Dessen apulischer Vater, ein anerkannter Koch, und die ladinische Mutter, die ihn mit Knödeln und ohne große Umstände großzog, dürften für Vieles, was er macht eine Erklärung sein. Mehr über Nicola Laera


Zutaten:

Rezept für 4 Personen
400 g entsalzter Stockfisch
200 g einer alten Kartoffelsorte
50 ml Milch
50 g frische Sahne
Olivenöl extra vergine
Pistazienpastete
Getrocknete schwarze Johannisbeeren