Wellness Tribune | Ihr Portal rund ums Thema Wellness

www.wellness-tribune.de




Parkhotel Burgmühle

Exzellentes Wohlgefühl und Genuss im Parkhotel Burgmühle im Allgäu/Bayern

Das Oberallgäu ist ein wahres Naturjuwel in den deutschen Alpen. Mitten im Naturparadies aus herrlichen Bergen und naturschöner Landschaftsruhe überzeugt das Parkhotel Burgmühle als Genuss- und Wohlfühlhotel der Extraklasse. Geschätzt ist das familiäre Viersterne-Haus besonders wegen seiner herzlichen Gastlichkeit, dem überragenden Service und der exquisiten Feinschmecker-Küche. Für die Gäste ist von der freien Nutzung der 1700 Quadratmeter großen Wellnesswelt mit Erlebnispool und Alpen-Spa bis zu Bergbahnfahrten von Mai bis November vieles inklusive. 

Zudem präsentiert das familiäre Hotel ab Mai 2015 einen neuen Sonnenpool mit Relax-Lounge sowie eine weiträumige Liegeterrasse in sonniger Südlage.

Premium-Wellness

Als eines von wenigen familiengeführten Wellnesshotels in Deutschland ist das Parkhotel mit dem Gütesiegel „Exzellent“ des Deutschen Wellnessverbands ausgezeichnet, zum vierten Mal in Folge. Über 90 Prozent der mehr als 1000 Prüfkriterien sind dafür zu erfüllen: Vom Komfort der Zimmer bis zum aufmerksamen Service, vom Speisenangebot bis zum Aktiv-Programm, von der Ausstattung und Größe des Spa-Bereichs bis zur Qualifikation der Fachkräfte. Sieben Tage in der Woche arrangiert das Beauty-Team wohlfühlsame Harmonien aus Licht, Duft, Farbe und Wärme sowie „Wellness á la carte“ mit hochwertigen Anwendungen aus aller Welt. Allein bei den Saunen können Gäste aus Tepidarium, Familiensauna, Stubensauna, Aufgusssauna oder dem Sanarium wählen.

Für Feinschmecker

Das Genusshotel in Fischen (Allgäu) legt viel Wert auf eine hochwertige Gourmet-Küche bei fünfgängigen Feinschmecker-Menüs, Themenabenden, Spezialitätenbuffet oder Bayerischem Abend. Küchenchef Markus Nägele versteht es meisterlich, die kulinarischen Traditionen des Allgäus modern und kreativ zu interpretieren, mit besten Zutaten, vorzugsweise aus der Region. Dann harmoniert etwa der klassische rosa Hirschrücken vorzüglich mit Wacholdersoße, Rumtopfkirschen und Haselnussspätzle oder das Zanderfilet mit Rauchfleischstreifen und Steinchampignons. Der Schlemmer-Atlas, einer der führenden Restaurantführer in Deutschland, prämierte das Angebot an Köstlichkeiten kürzlich mit zwei Kochlöffeln

Architektur der Leichtigkeit

Wie ein roter Faden zieht sich das Gefühl von Weite und Leichtigkeit durch alle Räumlichkeiten. So als ob die Freiheit der Berge eine architektonische Entsprechung findet. Dies beginnt schon bei der Anreise dank extra großzügig bemessener Parkplätze in der Tiefgarage. Noch eindrucksvoller zeigt es sich in der luftig-hellen Eingangshalle mit glänzenden Natursteinböden und gewaltigem Geweih-Kronleuchter als Hommage an das alpenländische Naturparadies. An die Lobby schließt sich der Salon mit Bar an. Ein prächtiger Großkachelofen mit kunstlederbezogenen Sitzbänken und Sesseln verströmt eine behagliche Wärme. Dezent platzierte Lichtquellen hinter farbigem Glas verstärken das Gefühl von Geborgenheit ebenso wie die komplett aus Eichenholz verkleideten Böden und Decken. 

First class familiär

Es gibt diese Hotels, in denen man sich sofort zu Hause fühlt. So ein Hotel ist die „Burgmühle“, wie das Vier-Sterne-Superior Haus von seinen Gästen genannt wird. Und wie so oft macht der Mensch den Unterschied. Bei den Mitarbeitern wie bei der Gastgeberfamilie spürt man eine unglaubliche Freude, sich um das Wohl der Gäste zu kümmern. Nichts wirkt gekünstelt oder gestellt, sondern vom Zimmerservice bis zur Rezeption erfährt man eine persönliche, aufmerksame Zuwendung. Das überträgt sich wiederum auf die Gäste, von denen viel Wertschätzung und Anerkennung zurückkommt und dem Haus seine familiäre Atmosphäre verleiht. 

Berg-Aktiv-Ferien

Dank der zentralen Lage des Parkhotels sind die Highlights in den Allgäuer Alpen schnell erreicht. Von der Golfpartie mit Bergblick über vielseitige Wanderwege bis zur bequemen Fahrt mit den Bergbahnen ins Gipfelpanorama. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannt man auf den Komfortliegen im Außenbereich oder lässt sich im Vitalschlössle mit Premium-Wellness verwöhnen.




Diese Seite drucken