Bozner Herrengröst’l

von Ejub Muhovic

Zubereitung: Bozner Herrengröst’l

Kalbshüfte kochen

Kalbshüfte (ev. auch andere Teile möglich) ca. 1 bis 1 1⁄2 (je nach Größe der Hüfte) in Wasser mit Wurzelgemüse kochen. Das Kalbfleisch herausnehmen und kalt werden lassen, dann in kleine Scheiben schneiden.

Zwiebel rösten

Würfelig geschnittene Zwiebel in Butter rösten und glasig werden lassen.

Kartoffelscheiben anbraten

Gekochte, kalt geschnittene Kartoffelscheiben goldgelb anbraten. Das geschnittene Kalbfleisch hinzufügen.

Würzen

Würzen mit Salz und Pfeffer, geschnittener Petersilie und Lorbeerblatt. Alles zusammen gut durchrösten und mit etwas Suppe oder Bratensoße aufgießen. 

Autor

Ejub Muhovic


Bereits seit sieben Jahren führt Ejub Muhovic die Regie in der Küche des Gasthofs Kohlern in Bozen (Südtirol). Die Küche des auf über 1100 Meter gelegenen Hauses zeichnet sich durch besondere Bozener Spezialitäten aus, die mit passenden, auch regionalen Weinen serviert werden. © Andreas Gillner