Kaspressknödel

von Herbert Joszt

Zubereitung: Kaspressknödel

Milch erwärmen

Die Milch erwärmen und über die Semmelwürfel gießen. Die Zwiebel klein schneiden und anrösten. 
Den gemischten Käse klein würfelig schneiden. Die gekochten Kartoffeln passieren und dann mit den Eiern, der Semmelwürfelmasse, den Gewürzen und dem Mehl vermischen. Aus der entstandenen Masse Laibchen formen und im heißen Fett goldgelb ausbacken, danach herausnehmen und auf dem Teller, evtl. mit etwas Kresse garniert, servieren!

Tipp

Die Kaspressknödel kann man sowohl als Suppeneinlage in einer Rindsuppe verwenden oder aber auch mit einem Kartoffel-Endiviensalat servieren!

Autor

Herbert Joszt

 

Herbert Joszt ist Küchenchef auf der Maibrunn-Hütte, einer Schihütte an der Bergstation der Maibrunnbahn am Kolmnock. Er ist verheiratet, hat Kinder und ist seit dem Winter 98 auf der Maibrunn-Hütte in Bad Kleinkirchheim jeden Winter für die Gäste des Eschenhofs und viele andere Besucher verantwortlich.