- Anzeige -

Saurierpark Bautzen

© Saurierpark Bautzen/FOTOGRAFISCH-Juliane Mostertz

Über 200 Saurier können Besucher im Saurierpark in Bautzen auf verschlungenen Wegen und zwischen jahrhundertealten Bäumen entdecken. Mit seiner urwaldartigen Pflanzenwelt bietet der Park selbst eine einzigartige Kulisse für die Nachbildungen der ausgestorbenen Urzeitriesen. Szenische Darstellungen dazu ein, sich ein lebendiges Bild der längst ausgestorbenen Tiere zu machen. Versteckte Tonträger, die den Urzeittieren eine Stimme einhauchen, beleben die Szenerien zusätzlich. Die Sauriergruppen spiegeln wieder, wie die Giganten vor Jahrmillionen gelebt haben mögen. Dabei entsprechen die Darstellungen den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, was Form, Farbgebung und Lebensweise der jeweiligen Arten betrifft. Ebenso sind die Saurierarten der unterschiedlichen Erdzeitalter in eigenen Bereichen inszeniert. So trifft man gleich zu Beginn auf die ältesten Saurier aus der Zeit des Trias. Es ist die Ära der ersten Säugetiere auf unserer Erde sowie des 15 Meter großen Brachiosaurus.

Noch größer wurden die Urtiere dann in der Kreidezeit. Das damals warme Klima der Erde brachte eine üppige Vegetation hervor, die den Pflanzenfressern einen stets reich gedeckten Tisch bot. So entwickelten sie sich zu enormer Größe – mit enormen Feinden. Denn auch die Fleischfresser fanden in ihnen reichhaltige Nahrung. Publikumsmagnet hier ist der Tyrannus Saurus Rex, der im Saurierpark Bautzen das „Reich der Giganten“ beherrscht.  

Kontakt

Saurierpark Bautzen

Saurierpark 1
02625 Bautzen
Telefon: 035935 3036
Telefax: 035935 21504

info@saurierpark.de

Weitere Informationen

Saurierpark Bautzen
Kontakt & Anfahrt

Unterkünfte in der Nähe

- Anzeige -
Trihotel Rostock
 Rostock