Karamellisierter Apfelschmarrn

von Fabian Leinich

Zubereitung: Karamellisierter Apfelschmarrn

Teig vorbereiten

Mehl, Zucker, Salz und das Eigelb mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren.

Eiweiß schlagen

Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und unter den Teig ziehen.

Äpfel schälen

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Blättchen schneiden

Backen

Die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen, die Äpfel kurz anbraten und mit dem Teig begießen. Anbacken lassen, vierteln, wenden und für ca. 10 Minuten in das 180° C heiße Backrohr stellen.

Karamellisieren

Danach in unregelmäßige Stücke zerteilen, mit dem Zucker bestreuen, 1 EL Butter hinzufügen und karamellisieren lassen. Gut durchschwenken und auf einem Teller anrichten. Mit Puderzucker bestäuben.

Parfümieren

Joghurt mit dem Vanillezucker parfümieren und in ein Schälchen füllen.

Garnieren

Nach Belieben mit einem Apfelfächer und Vanilleschote garnieren.

Autor

Fabian Leinich

 

Der Küchenchef des Posthotels Achenkirch, Fabian Leinich, präsentiert seine raffinierten Rezepte. Ruhm in Fachkreisen und bei ihren Gästen erwarb er sich vor allem durch seine unnachahmliche Art, regionale Ingredienzen mit internationalen Einflüssen zu kombinieren.

Kochspezials der Kochprofis im Jahr 2016:

02. April: Frühling / die ersten Triebe
14. Mai: Wiesenkräuter / Spargel / Erdbeeren
16. Juli: Sommer / Barbecue
27. August: Grill-Schule / Steckerlfisch
08. Oktober: Herbst/Blätter / Wald
12. November: Vorweihnachtszeit / Besinnlichkeit
17. Dezember: Weihnachts Spezial