Kartoffel-Biersuppe

von Bayerische Kartoffel

 
Das Rezept Kocht für Sie Ali Güngörmüs auf Youtube https://www.youtube.com/watch?v=b67jiD2qSSI
Zubereitung: Kartoffel-Biersuppe

Zwiebel Schälen

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Beides im heißen Öl anbraten. Mit dem Bier und der Brühe aufgießen und würzen. Zugedeckt weich kochen. 

Schinken schneiden

Den Schinken in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl knusprig braten. In die Suppe geben.

Anrichten

Die Suppe mit dem Schmand und etwas Schnittlauch anrichten.

Autor

Bayerische Kartoffel

 
Mit rund 45000 ha Kartoffelanbaufläche ist Bayern das zweitgrößte Kartoffelland in Deutschland. Nahezu überall in Bayern wachsen beste Kartoffeln heran und sorgen für eine regionale Versorgung mit der tollen Knolle.
 
Bayerische Kartoffeln sind das ganze Jahr verfügbar. Den Start macht die bayerische Frühkartoffel ab Mitte Juli. Im Anschluss folgt die Haupternte bis Ende Oktober. Direkt ab Feld bekommt der Kunde seine Kartoffeln frisch auf den Tisch.