Wellness

Lustwandeln in Bad Kissingen

Auszeit in den Parks im Bayerischen Staatsbad

Kontaktbeschränkungen und lockdown dominieren in den vergangenen Wochen unser Leben. Doch so mancher von uns hat dadurch auch die Langsamkeit für sich wiederentdeckt. Und so kommen uns in Vergessenheit geratene Begriffe wie das Lustwandeln in den Sinn. Fotos: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH/Heji Shin.

mehr lesen...

HAUT & HAAR

Edelsteine in der Beauty-Welt

Edelsteine faszinieren wegen ihrer Farbe und Schönheit. Mit dem Schweizer Biokosmetik- und Dufthersteller Farfalla erleben sie jetzt auch ein weiteres Comeback in der Beauty-Welt.... mehr lesen...

HOTEL & SPA

Kulinarische Hochgenüsse im Renaissanceambiente

Ein Spaziergang durch Wernigerode mit seinen verwinkelten Gassen mit schmucken Fachwerkfassaden ist wie eine Zeitreise. Um jedes Haus in dem Vorzeigestädtchen des mythenumrankten Harzes ranken sich spannende Geschichten. Wer der Fantasie nicht freien... mehr lesen...

GEIST & SEELE

Es ist möglich sich vor Ungewolltem zu schützen

Schulstreß, Konflikte mit Freunden oder Familie, Mobbing in sozialen Netzwerken oder auf dem Schulhof. Heranwachsende junge Menschen werden oft mit Problemen konfrontiert, die sie aus eigener Kraft nicht lösen können. Als alleinerziehende ... mehr lesen...
Galerien zu Wellness:
Gesundheit

Warum Thailand gute Voraussetzungen für Gesundheitstourismus hat

Ein Interview mit Dr. Narinthorn Surasinthon

Der Gesundheitstourismus ist zum starken Motor der Tourismusindustrie geworden und geht weit über Wellness hinaus. Dabei spielt Thailand auf diesem Sektor eine wichtige Rolle. Warum das so ist, sagt in unserem Interview Dr. Narinthorn Surasinthon vom Thanyapura Health & Sports Resort auf Phuket.

mehr lesen...

FORSCHUNG & KUR

Schärfemolekül bremst Wachstum von Tumorzellen

Forscher der Ruhr Universität Bochum fanden heraus, wie der Geschmackstoff Capsaicin, der für die Schärfe in der Peperoni oder Pfeffer sorgt, auch das Wachstum von Brustkrebszellen hemmt. ... mehr lesen...

ESSEN & TRINKEN

So grillt ein Profi

Wer kocht, dem kann es schon warm werden. Doch Uwe Klemm wird es heiß sobald er in der Küche des Steakrestaurants Walram im Schlosshotel Bergzabener Hof in Bad Bergzabern vor seinem Elektrogrill steht. Ganze 800°C strahlen aus dem 10 K... mehr lesen...

VORSORGE & THERAPIE

Spezialschrittmacher erweitert die Herzchirurgie

Herzmediziner im rheinland-pfälzischen Herz-Jesu-Krankenhaus in Dernbach haben erfolgreich einen neuen Spezialschrittmacher einen sogenannten Impulsgenerator (CCM) implantiert, der Patienten mit Herzschwäche auch bei begleitenden Herzrhythmusst&... mehr lesen...
Fitness

yoga.tage im Kufsteinerland

Ein achtsamer Urlaub voller Yoga, Kräuter und Ayurveda

Das Kufsteinerland lädt vom 24. bis 26. Juli 2020 zu einem achtsamen Urlaub voller Yoga, Kräutern und Ayurveda, umgeben von herrlicher Bergkulisse ein. Hier präsentiert sich das ganze Yoga-Universum in einem einzigen Festival: Mit Asanas zu Klavierkompositionen, dynamischen Flows vom Kampfsportler, Dance Yoga vom Balletttänzer, mit Kundalini und Yin Yoga, Prana Vinyasa, Atemübungen und Meditationen.

mehr lesen...

DRINNEN & DRAUSSEN

Langlaufen am Achensee

Winterzeit ist die Zeit des Skisports. Neben der Abfahrt erfreut sich der Langlauf zunehmender Beliebtheit. Und das aus gutem Grund.... mehr lesen...

RADELN

Von Weimar nach Merseburg

Von Carola Faber Es ist ein Gefühl des Fliegens. Wie im Film gleitet die Landschaft vorbei. Durch Parks mit mächtigen Bäumen, über kleine Brücken, durch Straßenzüge mit schmucken Häuschen - die Fahrt soll niemals ... mehr lesen...

WANDERN

Madeiras Lebensadern

Von Doris Schober Die Szenerie ist mystisch: Über uns verstricken sich knorrige Lorbeerbäume ineinander, Wolkenschatten treiben über gewaltige Wälder aus Farnen. Die Luft ist kühl und feucht, leichter Nebel schwebt über den ... mehr lesen...
Lifestyle

Reisen nach Corona

Karwendel: Größter Naturpark Österreichs

Der Naturpark Karwendel ist mit 730 Quadratkilometern der größte Naturpark Österreichs mit einer vielzahl an idyllischen Almen und Kraftplätzen und 400 Kilometern markierten Wanderwegen. 

mehr lesen...

DESIGN & MODE

Akzente setzen mit Farben

Farben machen das Leben nicht nur bunter, sondern auch fröhlicher: Sie wirken leidenschaftlich und hüllen den Wohnraum in eine lebendige Aura, in der man sich garantiert wohlfühlt!... mehr lesen...

REISE & FREIZEIT

Polen feiert Beethovens 250. Geburtstag

red. Im Dezember 2020 jährt sich der Geburtstag Ludwig van Beethovens zum 250. Mal. Aus diesem Anlass feiert man auch in Polen den genialen Komponisten das ganze Jahr über. Zentrale Veranstaltung ist das österliche Beethoven-Festival in der... mehr lesen...

KREUZ & QUER

Kunst und Kartoffeln

Kartoffeln haben’s drauf. Das wissen Kenner und Fans der gesunden und vielseitigen Knolle längst. Dass das auch für die Hobby-Models aus der bayerischen Kartoffelbranche gilt, und zwar im wahrsten Sinne, stellt die mutige Neuauflage des Ka... mehr lesen...
Galerien zu Lifestyle:

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Wir sind noch sicherer

Wir haben die Sicherheit im Datenaustausch zwischen wellness-tribune.de und Ihnen erhöht und unser System von http auf https umgestellt. wellness-tribune wird nun von Ihrem Browser als sicher erkannt, was zu einem schnelleren Datenaustausch führt und damit zu einer für Sie vorteilhaften, verkürzten Ladezeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Onlinemagazins.

Ihr

wellness-tribune-Team

Ungeziefer am Urlaubsort

Ratten gehören am Urlaubsort definitiv nicht ins Hotelzimmer. Doch eine einzelne Ratte, die sich abends bei offener Terrassentür in den Raum eines Hotels auf Mallorca verirrt, berechtigt nicht zur Reisepreisminderung aufgrund eines Reisemangels, urteilt das Amtsgericht Köln. Lesen Sie mehr

 
Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.