Wellness-Tribune | Ihr Magazin für Wellness, Gesundheit, Fitness, Lifestyle

Tomatenrisotto mit Büffel-Burrata

Frank Oerthle

Zutaten

Für 4 Personen
Risotto:
200 g Carnarolireis
30 nl Weisswein
20 ml Olivenöl
20 g gehackte Schalotte
Salz, Pfeffer
800 ml Gemüsefond
60 ml Tomatensauce
40 g geriebener Parmesan
8 Kirschtomaten
Taggia-Olivenstücke
200 g Büffel-Burrata
Venerereis-Chip:
50 g Venerereis
300 ml Gemüsefond
20 g Butter

Risotto:

Für das Risotto die gehackte Schalotte in etwas Olivenöl andünsten, den Reis dazugeben und leicht anrösten. Mit Weisswein ablöschen und dem Gemüsefond circa 15 Minuten sämig kochen. Am Ende mit dem restlichen Olivenöl, Tomatensauce und Parmesan montieren und ab schmecken. 

Venerereis-Chip:

Zuerst den Venerereis circa 6 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Abschütten und mit dem Gemüse fond und der Butter verkochen lassen. Fein mixen, abschmecken und auf Backpapier gestrichen im Ofen bei 60°C trocknen. 

Anrichten

Auf warmen Teller anrichten, mit der Burrata, den Olivenstücken, Tomaten und dem Reischip garnieren.