Shades of Scotland

Thomas Rath präsentiert in Düsseldorf sein aktuelles Kollektionsthema

@ Ralf Jürgens

In den Düsseldorfer Schwannenhöfen präsentieren am Sonntag, 1. Februar 2015, Moderatorin Katja Burkard (RTL), Model Marie Amière sowie Schauspielerin und Model Mirja du Mont das aktuelle Kollektionsthema des Modedesigners Thomas Rath „Shades of Scotland“.

„Der Designer Thomas Rath macht einfach die allerschönsten Kleider für Frauen. Und weil ich nicht nur seine Couture Kollektion, sondern auch ihn einfach liebe, kehre ich zum ersten Mal seit langen Jahren wieder auf den Catwalk zurück. Das wird ein famoses, stilvolles und leidenschaftliches Fashion-Abenteuer für mich werden“, so Moderatorin Katja Burkard.

Zur musikalischen Unterhaltung der Gäste trägt Sängerin Sua Amoa mit ihrer Live-Vocal Performance bei. Getreu dem aktuellen Kollektionsthema, werden die Dudelsackspieler von The Rhine Area Pipes & Drums Düsseldorf schottisches Flair in die Fashion Show bringen.

Classic with a Scottish-Twist: Die Location der Düsseldorfer Schwanenhöfe durchlebt eine Verwandlung zum schottischen Winter-Wonderland mit majestätischem Charme, zwischen leichten Royal Sunsets und luxuriösen Highlands. Mit seiner besonderen Liebe zum Detail prägt der Designer Thomas Rath seine einzigartige Semi Couture Collection und präsentiert ein zartes Ambiente in moderner Eleganz. Kunstvoll inspirierende Kreationen, die historische Geschichten erzählen, harmonieren mit feminin bewegten Stoffen und stehen ganz in der Szenerie klassischer Helligkeit. Leicht verschleierte Casual-Nuancen werden dabei in eine atemberaubende Aura gehüllt, gefolgt von dezenten Winter-Pastells und betonter Formschönheit. Eine ganz besonders kreierte Story – back to the Classics. (wellness-tribune.de)

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Wir sind noch sicherer

Wir haben die Sicherheit im Datenaustausch zwischen wellness-tribune.de und Ihnen erhöht und unser System von http auf https umgestellt. wellness-tribune wird nun von Ihrem Browser als sicher erkannt, was zu einem schnelleren Datenaustausch führt und damit zu einer für Sie vorteilhaften, verkürzten Ladezeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Onlinemagazins.

Ihr

wellness-tribune-Team

Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.