Wellness-Tribune | Ihr Magazin für Wellness, Gesundheit, Fitness, Lifestyle

Kokos-Limetten Kuchen

POP UP Bakery

Zutaten

Für den Teig:
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Prise Salz
185 g Butter, Zimmertemperatur
320 g Zucker
3 Eigelb
3 Eiweiß
1 Bio Limette (Saft)
250 ml Kokosmilch
125 g Kokosraspel
Für den Belag:
385 g Kondensmilch (1 Dose)
150 ml Kokosmilch
1-2 TL Mondamin
Abrieb der Limette
1 EL Limettensaft

Eiweiß steif schlagen

Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Butter und Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Eigelb, Mehl, Salz, Vanille-Extrakt, Saft einer Limette und das Backpulver dazu geben, dann nach und nach die Kokosmilch einrühren. Zuletzt die Kokosraspeln dazu geben und vorsichtig den Eischnee unter die Masse heben.

Teig in eine gefettete Form füllen

Den Teig in eine gefettete Form füllen (25 cm) und für 30 Minuten bei 180° C im vorgeheizten Backofen backen. Vor dem Herausnehmen mit einem Holzspieß testen, ob der Kuchen vollständig durchgebacken ist.

Für den Belag

Für den Belag, die Butter, Kokosmilch und Kondensmilch in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Den Abrieb und Saft der Limette einrühren und mit Stärke (Mondamin) brodeln lassen, bis Die Flüssigkeit eingedickt ist. Bestreicht den abgekühlten Kuchen mit der Glasur und garniert die Oberfläche mit Kokosraspeln.