Hotelnews

Winklerhotels öffnen Spa-Landschaften

Wer in diesem Sommer nach Italien reist, muss nicht mehr auf Wellnessfreuden verzichten. So haben zum Beispiel im Südtiroler Pustertal die Winklerhotels (Lanerhof, Hotel Winkler, das Private Luxury Chalets Purmontes und der Sonnenhof) ihre Spa-Landschaften für die Gäste geöffnet.

Foto: Hotel Winkler - Winklerhotels/Florian Andergassen

In den exklusiven Premium Spa Resorts dürfen sich Wellnessgeniesser auf Spa-Landschaften, Wasserwelten, zahlreiche Ruhebereiche, über 80 Behandlungen sowie ein umfassendes Balance-Programm freuen. Einmal in der Woche findet im Hotel Winkler Late-Night-Wellness statt mit feinsten Eventaufgüssen in der Panorama-Show-Sauna und anschließendem Mondscheinschwimmen im Outdoor-Pool für alle Gäste, die es besonders romantisch mögen. 

Dennoch weist Marketingleiterin Nadia Mairvongrasspeinten auf einige zur Zeit noch geltende coronabedingte Einschränkungen hin. So darf sich je nach Saunagröße nur eine bestimmte Personanzahl gleichzeitig in einer Sauna aufhalten und die Dampfbäder dürfen nur von gemeinsam reisenden Gästen besucht werden. 

 


Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Wir sind noch sicherer

Wir haben die Sicherheit im Datenaustausch zwischen wellness-tribune.de und Ihnen erhöht und unser System von http auf https umgestellt. wellness-tribune wird nun von Ihrem Browser als sicher erkannt, was zu einem schnelleren Datenaustausch führt und damit zu einer für Sie vorteilhaften, verkürzten Ladezeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Onlinemagazins.

Ihr

wellness-tribune-Team

Ungeziefer am Urlaubsort

Ratten gehören am Urlaubsort definitiv nicht ins Hotelzimmer. Doch eine einzelne Ratte, die sich abends bei offener Terrassentür in den Raum eines Hotels auf Mallorca verirrt, berechtigt nicht zur Reisepreisminderung aufgrund eines Reisemangels, urteilt das Amtsgericht Köln. Lesen Sie mehr

 
Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.