Schluss mit Schnick Schnack

Das neue Weiden Niederl´s Apart & Suiten Hotel

Nadja und Georg Niederl haben neue Visionen. Fotos: Apart & Suiten Hotel Weiden

Nach 50 Jahren schicken Nadja und Georg Niederl ihren traditionsreichen Rohrmooserhof in Schladming in den wohlverdienten Ruhestand und schlagen neue Wege ein. 

Am 9. Juli 2021 erfüllen sich die beiden einen lang gehegten Wunsch und eröffnen das neue Weiden Niederl´s Apart & Suiten Hotel: Neuer Name, neue großzügige Apartments, neues Kulinarik-Konzept mit Verpflegung nach Herzenslust Tag für Tag, lässiger Wohnzimmer-Look und eine eigene Gesundheitslinie von Nadja. „Alles, was wir brauchen, ist weniger“ haben sich die beiden kreativen Köpfe zum Lebensmotto gemacht. Nicht höher, größer, weiter ist ihr Antrieb, nicht die zehnte Sauna und die nächste Attraktion am Berg.

Vielmehr stehen ehrliche Nachhaltigkeit, echte Innovation und ein Umdenken im Sinne eines hohen Qualitätsbewusstsein im Mittelpunkt ihres Schaffens und im Fokus des neuen Hotel Weiden. Ein Hotel für´s Glück soll das Weiden sein, ein Platz für pure Erholung, ein Ort für Urlaub in seinem ursprünglichsten Sinn. Statt Schnick Schnack viel Freiraum, um sich zu entfalten und individuelle Urlaubskonzepte auszuleben

Anzeige

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Newsletteranmeldung

Kurzartikel

Wir sind noch sicherer

Wir haben die Sicherheit im Datenaustausch zwischen wellness-tribune.de und Ihnen erhöht und unser System von http auf https umgestellt. wellness-tribune wird nun von Ihrem Browser als sicher erkannt, was zu einem schnelleren Datenaustausch führt und damit zu einer für Sie vorteilhaften, verkürzten Ladezeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Onlinemagazins.

Ihr

wellness-tribune-Team

Ungeziefer am Urlaubsort

Ratten gehören am Urlaubsort definitiv nicht ins Hotelzimmer. Doch eine einzelne Ratte, die sich abends bei offener Terrassentür in den Raum eines Hotels auf Mallorca verirrt, berechtigt nicht zur Reisepreisminderung aufgrund eines Reisemangels, urteilt das Amtsgericht Köln. Lesen Sie mehr

 
Wellness-Tribune Trinkplan

Trinken ist wichtig. Doch leider trinken wir oft zu wenig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem Körper täglich bis zu 1,5 Liter Wasser zuzuführen. Schaffen Sie das? Mit dem Wellness-Tribune Trinkplan behalten Sie den Überblick. Drucken Sie Ihren persönlichen Trinkplan jetzt aus und streichen Sie für jedes getrunkene Glas Wasser (250 ml) einen Stern. Sie werden sehen: Durch diese Selbstkontrolle wird die Flüssigkeitszufuhr rasch zur Gewohnheit.